"Nun, es gibt nichts Besseres als den ersten Entsafter, den ich Anfang der 90er Jahre hatte, den Siggi-Tone (ausgesprochen "Siggi-Tone"), den ich bei einem alten Schulfreund von mir gekauft habe..." Der Siggi-Tone kam mit einer schweren und strapazierfähigen Metallbox, die eine große Menge Saft in Plastikbeuteln aufnehmen konnte.... Als der Siggi-Tone geöffnet wurde, war mir klar, wie viel Saft drin war.... Es war das erste Mal, dass ich so etwas gesehen hatte und mein Mund fiel....

"Für den Rest dieses Artikels gehe ich davon aus, dass der Leser bereits weiß, dass es zwei grundlegende Arten von Entsaftern gibt: Die ersten sind High-End-Modelle wie das ProSeal und das Conclave, die jeweils etwa 500 Euro kosten, die anderen sind billigere Versionen wie das Dime, das für unter 100 Euro gekauft werden kann.

"Es kommt auf den Fall an", aber ich bin mir sehr wohl bewusst, dass ich nur von den "Besten" der Besten spreche, ich habe eine Reihe guter Entsafter, aber das ist nicht der Hauptpunkt dieses Blogs: Wenn ich Ihnen eine Auswahl anbieten kann, was ein "bester" Entsafter ist, werden Sie wahrscheinlich einen wählen, der besser ist als andere.... Warum? Ich denke, weil Sie etwas tun können, was Sie mit einem weniger teuren Entsafter nicht hätten können.